Garmin Forerunner 920xt

Garmin Forerunner 920xt

Garmin Forerunner 920xt

Seit dem 1. August 2015 ist sie nun meine, die Garmin Forerunner 920xt. Dabei hatte ich mich zuerst für die Forerunner 620 interessiert und auch als Ersatz für meine defekte 405cx bestellt. Noch vor der Auslieferung konnten mich Freunde und deren Empfehlungen umstimmen und ich entschied mich für die Forerunner 920xt. Der Garmin-Support war hier sehr kundenfreundlich und flexibel. Ein Danke-schön dafür 🙂

In den letzten fünf Wochen konnte ich sie nun ausführlich testen.

Fazit: Sie läuft zuverlässiger und genauer als die 405cx, die Satellitensuche ist innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen, das Barometer zeichnet wesentlich genauer die Höhenmeter auf und auch die Distanzen der Stationrunden sind stimmiger. Im Ergebnis bin ich rundum zufrieden mit der Uhr.

Veröffentlicht in Laufen, Technik Getagged mit:

Meine Forerunner 405cx ist abgesoffen

Forerunner 405cx

Meine Garmin Forerunner 405cx ist abgesoffen

In vergangenen vier Jahren, quasi seitdem ich das Laufen für mich entdeckt habe, hat meine Forerunner 405cx 820 Aktivitäten und 12.034,05 km Lauf-Kilometer aufgezeichnet.

Und beim letzten Dauerregenlauf ist sie gänzlich abgesoffen, stoppte mitten im Wald die Aufzeichnung des Trainings und ließ sich auch nicht mehr starten. Nun reagiert der Start/Stopp-Knopf nicht mehr und ich habe mich heute von ihr getrennt 😞

Zeit für etwas Neues: Ich mir die Forerunner 920xt bestellt und hole sie jetzt von der Post ab! Ich bin gespannt, wie gut sie tickt 🙂

Veröffentlicht in Laufen

Ich habe fertig

Meine Laufklamotten Hamburg Marathon 2015

Meine Laufklamotten Hamburg Marathon 2015

Noch 22 Stunden bis zum Start beim Hamburg Marathon. Ich habe fertig!
Btw. Sonntag ab 08:45 läuft die Live-Übertragung auf N3.

Veröffentlicht in Laufen Getagged mit: ,

Zwei Tage vorm Hamburg Marathon 2015

Aufbau beim Hamburg Marathon 2015

Aufbau beim Hamburg Marathon 2015

Der Start- und Zielbereich wird aufgebaut.

Die Wettervorhersage hat sich für den Wettkampftag verbessert 🙂
8 – 13 Grad und 2 bft. (7 km/h) Wind aus Süd-West sind angekündigt.

Etwas weniger Wind und der Tag wäre perfekt!

Veröffentlicht in Laufen Getagged mit: ,

Die letzten Intervalle vorm Hamburg Marathon

5 x 1.000 m Intervalle am 22.04.2015

5 x 1.000 m Intervalle am 22.04.2015

Die Fitness, Wohlbefinden und die Kraft kehren zurück. Das Tapering seit der letzten Woche wirkt. Sorgen bereitet mir weiterhin nur die linke Oberschenkelmuskulatur, die sich bei den letzten Tempodauerläufen immer mal wieder verkrampft hat.

Mein Wettkampftempo habe ich indes gefunden. Mit meiner neuen Zielzeit von 3:05 Stunden werde ich konstant eine 4:22er Pace laufen müssen. Die werde ich unter Berücksichtigung meiner aktuellen Herzfrequenz auch gut halten können, wenn die Beine nicht vorher schlapp machen oder sich verkrampfen. Die Pilatesrolle lässt grüßen 😉

Auf jeden Fall bin ich wesentlich optimistischer als ein paar Wochen zuvor, freue mich auf das Rennen und werde vom Start weg mein Tempo gehen.

Mein Plan: 5 x 1.000 m im Marathontempo, Tempo 04:22 min/ km (Zielzeit 3:05 Stunden), insgesamt 9 – 11 km Distanz

  • 1,00 km / Pace 4:11.7
  • 100 m gehen
  • 1,00 km / Pace 4:16.6
  • 100 m gehen
  • 1,00 km / Pace 4:16.0
  • 100 m gehen
  • 1,00 km / Pace 4:14.9
  • 100 m gehen
  • 1,00 km / Pace 4:16.9

Bedingungen: Top Wetter mit sonnigen 15 Grad und leichter Wind.

 

Veröffentlicht in Laufen, Training Getagged mit: , , ,

Ruhetag oder schön locker

Heute der lockere Lauf und morgen noch einmal 5 x 1.000 m im Marathontempo. Damit endet meine vier Monate langen Vorbereitungszeit auf den Hamburg Marathon.

Alles in allem fühle ich mich gut. Lediglich die vier Wochen kränkeln haben mein Ziel, die 3-Stundenmarke zu knacken, auf einen der nächsten Läufe verschoben und der immer wieder krampfende linke Oberschenkel ist weiterhin ein Unsicherheitsfaktor.

Auf jeden Fall tat der heutige regenerative Lauf gut. Ein kurzer Schnack mit meinem Laufkumpel Michi war auch noch drin, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen, weil man mal zehn Minuten pausierte 😉

Mein Plan:  lockere 5 – 10 km

  • 8,01 km
  • Zeit: 0:43:59
  • Pace: 5:30
  • HF ø127 bpm

Bedingungen: Sonnige 12 Grad, aber ein frischer Wind wehte wieder.

Veröffentlicht in Laufen, Training Getagged mit: , , ,

Noch einmal 5 km im Marathontempo

Mein Plan:  10 – 13 km, davon 5 km im Marathontempo bei Tempo 4:22 min/ km (Zielzeit: 3:05 Stunden)

  • Distanz: 13,01 km
  • 5,00 km / 26:05.4 / Pace 5:13 min/ km
  • 5,00 km / 21:15.4 / Pace 4:15 min/ km
  • 5,00 km / 16:18.4 / Pace 5:26 min/ km

insgesamt:

  • Zeit: 1:03:39
  • Pace: 4:54
  • HF ø142 bpm

Bedingungen: Sonnige 14 Grad und nur ein leichter Wind aus West.

Veröffentlicht in Laufen, Training Getagged mit: , , ,

Der letzte längere Tempodauerlauf

18 km Tempodauerlauf am 18.04.2014

18 km Tempodauerlauf am 18.04.2014

Nur noch neun Tage bis zum Hamburg Marathon. Seit Wochenanfang ist meine Taperingphase gestartet und heute stand zum letzten Mal ein längerer Tempodauerlauf, den ich gerechnet auf meine geplante Endzeit von 3:05 Stunden mit einer Pace von 4:35 km/ min. hätte laufen sollen.

Auch wenn es immer noch schwer fällt, aber meine Entscheidung steht fest. Die 3:00 Stunden werde ich in Hamburg in diesem Jahr nicht mehr angreifen. Mir fehlen einfach mehrere Wochen intensives Training. Lieber bleibe ich realistisch und versuche die 3:05 Stunden zu halten.

Dafür lief es aber heute um so besser. Ich fühlte mich gut und hatte noch Luft und Kraft für mehr Tempo. Auch der Oberschenkel krampfte nicht wie bei den letzten schnelleren Trainingseinheiten. Der Lauf machte richtig und motivierte und gab mir Zuversicht.

Mit diesem guten Gefühl werde ich morgen mal die Beine hochlegen und einen Ruhetag einlegen.

Mein Plan:  16 – 18 km Tempodauerlauf, Pace 04:35 km/ min., Herzfrequenz zwischen 147 – 160 bpm

Distanz: 18,04 km
Zeit: 1:21:05
Pace: 4:30
HF ø152 bpm

Bedingungen: Sonnige 11 Grad und nur ein leichter Wind aus West. Hat alles gepasst.

Veröffentlicht in Laufen, Training Getagged mit: , , ,

Ein ruhiger Dauerlauf

Mein Plan: 8 – 9 km lockerer Lauf

  • Distanz: 8,51 km
  • Zeit: 0:46:48
  • Pace: 5:30 min/ km
  • HF ø133

Bedingungen: Leicht bewölkte 12 Grad und sehr extrem windig.

Veröffentlicht in Laufen, Training Getagged mit: ,

Einmal 10 im Marathontempo

Mein Plan: 1 x 10 km im Marathontempo 04:22 (Zielzeit: 3:05 Stunden), insgesamt 16 – 18 km

  • Distanz: 16,00 km
  • Zeit: 1:16:45
  • Pace: 4:48 min/ km
  • HF ø149

10 km Tempodauerlauf in 43:03 min, Pace 4:18 min/ km

Bedingungen: 8 Grad, sonnig und weiterhin sehr windig.

Veröffentlicht in Laufen, Training Getagged mit: ,

Wettkampfplanung

  • Keine Ereignisse vorhanden

Archiv