Mit der Banane über den Bahndamm

Da braucht es nur eine Banane in der Hand und schwupps ist man als Läufer von den Blicken der entgegenkommenden Passanten wie gefesselt. Diese Blicke – ich spüre sie immer noch am ganzen Körper 😉

Nichtsdestotrotz habe ich meinen 36er sehr gut überstanden. Nix da mit Wehwehchen, etwas schneller gelaufen, als im Plan es wollte und pünktlich vor dem Regen daheim. Das Wetter war den Lauf über mit 16 Grad, heiter und trocken, nahezu perfekt. Auf dem Hinweg etwas viel Wind von vorn, dafür schob er aber auf dem Rückweg. Was will man mehr?

Details zu meinem heutigen Training:
Vorgabe Trainingsplan: 28 – 35 km Dauerlauf, Puls 123 – 134, Pace: > 6:00

Und wie es lief, seht ihr hier.
Details und Strecke auf Sportics: http://sportics.net/sport/display/1402053

Ach ja, die Erkenntnis des Tages ist: Beim nächsten 35er werde ich eine zweite Banane mitnehmen, damit ich wenigstens eine anbieten kann.

Lecker Salat mit Garnelen

Nun ist es schon wieder Wochen her, dass ich mein Blog mit Inhalten gefüllt habe. Und eben weil das so ist, bekommt es heute einen lecker Salat mit Rezept und Foto.
Ich hoffe, du freust dich 😉

Salat mit Garnelen
Salat mit Garnelen

Rezept und Zutaten
Eisbergsalat, Radieschen, Rucola waschen und schnibbeln und in die Salatschüssel geben. Danach Lauch, Champignons, Maiskölbchen und Zuckerschoten mit Soja-Sauce und Olivenöl im Wok bissfest garen – dann auf den Salat geben. Als letztes die Garnelen mit frischem Knoblauch und Oliven langsam im Wok garen und ebenso auf den Salat geben.

Guten Appetit
(Zubereitungszeit: ca 20-25 Minuten)

Eiweis pur – Garnelenpfanne mit Black Tiger

Oberlecker: Garnelen in Oliven, Knoblauch und mit Frühlingszwiebeln.

Black Tiger bei mittlerer Temperatur garen
Black Tiger bei mittlerer Temperatur garen

Zutaten

  • 1 kg Garnelen
  • Oliveröl
  • 3 frische Frühlingszwiebeln
  • 4 frische Knoblauchzehen
  • eingelegte Oliven nach Geschmack

Vorbereitung
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Danach die eingelegten Oliven und die frischen Knoblauchzehen in Scheiben oder Stücke schneiden.

Black Tiger, serviert mit Baguette
Black Tiger, serviert mit Baguette

Zubereitung
Die Oliven, Frühlingszwiebeln und Knoblauchzehen werden 60 Minuten in das Olivenöl eingelegt. Anschließend wird alles zusammen mit den Garnelen in einer Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzt und gegart. Nach ca. 5 Minuten werden die Garnelen gewendet, so dass sie von beiden Seiten eine schöne orangene Farbe bekommen.

 

Die Garnelen könnt ihr mit Brot, Salat und Cocktailsauce servieren.

Guten Appetit.